Hamburg entdecken, wie es nicht jeder kennt

 

Stadtführungen mit How To Hamburg Cityguide

 

 

Authentisch.

Hamburg ist nicht einfach nur mein Wohnort, sondern ein erfüllter Lebenstraum. Diese Liebe zur Stadt möchte ich an Besucher, Touristen und Neu-Hamburger weitergeben. In persönlicher Atmosphäre, ohne Klischees und mit Sinn für Humor.

Nordisch.

Folgt mir auf der Hamburgs Klassiker Stadtführung an den Hafen, in die Speicherstadt und die HafenCity. Hier weht uns die typisch steife Brise der Elbe um die Nase, bis wir in den Alten Elbtunnel abtauchen oder vom Jungfernstieg die herrliche Aussicht auf die Binnenalster genießen.

Lebendig.

Die "Perle des Nordens" ist bunt und voller Kontraste: alternative Hausbesetzer vs. distinguierte Hausbesitzer, bunte Graffitis auf Beton vs. weiße Segel auf der Alster. Auf der Insider Tour lernt ihr beide Seiten Hamburgs kennen und lieben.

 

Hamburg Stadtführer und Blogger Tim

Euer Stadtführer Tim

 

 Die How To Hamburg Stadtführungen

Jetzt Tour auswählen und mitkommen

Hamburg von oben

Hamburg ist groß. Und Hamburg ist wunderschön. Zwei bekannte Fakten zu unserer Lieblingsstadt. Doch manchmal braucht es wirklich ein andere Perspektive, um etwas Bekanntes neu zu entdecken. So ist es mir ganz aktuell auf der Website hamburg-von-oben.de passiert.

Hamburg von oben ist nicht einfach nur eine hübsche Luftaufnahme von Hamburg, sondern mit 100 Gigapixeln (= 100 Milliarden Pixel!) die größte Panoramaaufnahme einer deutschen Stadt.

Insgesamt 54.000 Einzelaufnahmen stecken in dem Bild, das der Panoramafotograf Holger Schulz, beauftragt vom OTTO Konzern, im Juni 2015 von der Aussichtsplattform der Nikolaikirche geschossen hat.

Mich lässt der technische Pixelrausch normalerweise kalt. Aber wenn man fast unendlich nah bis an den Michel, das Rathaus, den Hafen oder den Fernsehturm heranzoomen kann, macht das einfach unheimlich Spaß. Zum Beispiel der Blick in die historische Deichstraße:

Mal einen genauen Blick in die historische Deichstrasse werfen
Die historische Deichstraße ganz im Detail


Und auch Detektive kommen auf ihre Kosten. So habe ich oben auf dem Fernsehturm eine kleine Menschengruppe entdeckt. Ob der Turm jetzt doch bald wieder für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird? Träumen wird da noch erlaubt sein.

Der
Der Telemichel in 100 Mrd Pixel (Zoom 0)

 Erwischt: Menschen auf dem TelemichelErwischt: Menschen auf dem Telemichel


Laut OTTO ist das Panorama eine Liebeserklärung an unsere Hansestadt. Doch "Hamburg von oben" ist nicht nur Luft und Liebe, sondern gleichzeitig auch ein praktischer Ratgeber für Hamburger und Besucher. Sehenswürdigkeiten, Wissenswertes und ganz persönliche Tipps aus der Hamburger Bloggerszene zu Orten, Geschäften, Cafés und Restaurants machen aus dem 360 Grad Panorama tatsächlich ein Rundum-Glücklich-Paket für alle Hamburg-Liebhaber.

Deshalb mein Tipp: unbedingt mal anschauen! www.hamburg-von-oben.de

 

Jetzt weitersagen:



Ähnliche Hamburg Tipps:

 


So geht Hamburg

Persönliche Atmosphäre

Kleine Gruppen mit max. 15 Teilnehmern bei den öffentlichen Führungen.

Alles aus einer Hand

Von der Anfrage, zur Buchung, bis zum Ende der Tour habt ihr immer einen persönlichen Ansprechpartner: mich.

Vertrauen & Kulanz

Bei den öffentlichen Führungen bezahlt ihr erst am Ende der Tour. Bis zu 24h vor Tourbeginn ist die Stornierung kostenfrei.


Ausgezeichnet und empfohlen von

 

Anerkannte Führung

Hamburg Tourismus

Zertifiziert nach den Qualitätsstandards der Hamburg Tourismus GmbH & zertifizierter Elbphilharmonie Plaza Guide

 


Offizieller Partner der Green Hamburg Card für nachhaltigen Tourismus

 

"Zertifikat für Exzellenz"

GEO Saison

"Auf How To Hamburg schreibt ein gut informierter Guide"

Auch diese Website nutzt Cookies, damit alles richtig gut funktioniert. Tracking Cookies helfen, die Website zu analysieren und zu optimieren. Du hast die Möglichkeit, Cookies zu blockieren ("Ablehnen"). Unter Umständen ist die Website dann eingeschränkt.