Freunde treffen, Leute gucken, schlechtes Wetter, gutes Wetter... Gründe, Kaffee außerhalb der eigenen Küche zu trinken, gibt es viele. Zum Glück gibt's in Hamburg jede Menge hübsche Cafés und kleine Röstereien.

Wo es die in meinen Augen beste Kombination aus gutem Kaffee und netter Atmosphäre gibt, erfahrt ihr hier.

Elbphilharmonie Plaza Eröffnung

Die Elbphilharmonie ist fertig! Hallelujah! Nach 9 Jahren Bauzeit und finalen 789 Mio. Euro Baukosten kann man endlich rein. Oder besser: rauf. Vorerst ist nämlich nur die Plaza, der öffentliche Bereich oben auf dem Kaiserspeicher, geöffnet. Von 9-24 Uhr kann jetzt jeder, ob mit oder ohne Konzertticket, auf der längsten Rolltreppe Europas fahren und sich in 37 Metern Höhe den Hafenwind um die Ohren sausen lassen. Die endgültige Eröffnung der Elbhilharmonie wird am 11. und 12. Januar 2017 gefeiert. Bis es so weit ist habe ich mich auf der Plaza etwas genauer umgeschaut:

Alles auf eine Karte gesetzt: Hamburgs Sehenswürdigkeiten am Wasser

Wo man mit seinem Busticket auch auf Hafenfähren fahren kann und mehr Möwen als Tauben durch die Stadt fliegen, ist man am Wasser zu Hause. Zwischen Alster und Elbe entfaltet sich Hamburgs maritimer Charme. 

Von der traditionellen Hafenrundfahrt bis zu den ersten Leuchtturmhäusern der Welt: es gibt in Hamburg viel zu entdecken. Damit ihr euch in der Hansestadt bestens zurechtfindet, möchte ich heute ein tolles Tool vorstellen: die interaktive Karte "Hamburgs Sehenswürdigkeiten am Wasser".

Berglund Bar in Winterhude

Wie so oft im Leben, liegt das Gute manchmal näher als man denkt! Genauer gesagt in Winterhude in der Gertigstraße. Hier hat im Sommer 2015 die Berglund Bar eröffnet - und ich bin erstmal ein halbes Jahr lang daran vorbeigelaufen. Gestern war ich endlich drin und habe meine neue Lieblingsbar gefunden.

Vom niederdeutschen Bauerngarten durch chinesisches Bambusdickicht hinein in die pazifischen Urwälder der nordamerikanischen Küste: Was klingt wie ein dreimonatiges Backpacker Abenteuer zweier Ostfriesen, lässt sich auch an einem schönen Nachmittag in Hamburg erleben. Ganz ohne Reisepass und Tropenschutzimpfung kann man nämlich im Loki Schmidt Garten die Welt, oder zumindest ihre Flora, entdecken.

Seite 3 von 4

Ausgezeichnet und empfohlen

Zertifiziert nach den Qualitätsstandards der Hamburg Tourismus GmbH & zertifizierter Elbphilharmonie Plaza Guide

 

Offizieller Partner der Hamburg Card
 für nachhaltigen Tourismus

 

Zertifikat für Exzellenz & Traveller's Choice

"Auf How To Hamburg schreibt
ein gut informierter Guide"

Wir benutzen Cookies

Auch diese Website nutzt Cookies, damit alles richtig gut funktioniert. Tracking Cookies (Google Analytics) helfen, die Website zu analysieren und zu optimieren. Mit Google ReCaptcha schützen wir uns vor Spam und Google WebFonts sowie Font Awesome nutzen wir zur modernen Darstellung der Seite. Du hast die Möglichkeit, Cookies zu blockieren ("Ablehnen"). Unter Umständen ist die Website dann eingeschränkt.